27. September 2014: KlaVierhändige Klangreise

27. September 2014: KlaVierhändige Klangreise

stanford-michaelaunger-2014

Am Sonnabend 27. September 2014 um 17 Uhr geben Stan Ford und Michaela Unger-Neuhardt in der Friedenskirche eine Konzert zugunsten des „Hauses der Familie“ Die KlaVierhändige Klangreise am Flügel führt durch die Musik von Johann Sebastian Bach, Wolfgang Amadeus Mozart, Johann Strauß, Felix Mendelssohn und anderen. Der Eintritt zu dem Benefiz-Konzert für das „Haus der Familie“ ist frei, Spenden werden erbeten.

Stan Ford ist seit 1986 Professor für Klavier am Mozarteum in Salzburg und stammt aus St. Louis, Missouri. Er leitet am Mozarteum eine internationale Klavierklasse leitet. Einige seiner Studenten machten bereits als Musiker und Pädagogen an wichtigen Institutionen auf der ganzen Welt Karriere. 2013 wurde Stan Ford der Ehrendoktortitel von Cambridge verliehen.

Michaela Unger-Neuhardt ist gebürtige Salzburgerin; ihren ersten Klavierunterricht erhielt sie im Alter von 6 Jahren. Michaela Unger führt zur Zeit eine Klasse für Klavier und Korrepetition am Musikum Salzburg. Außerdem konzertiert sie als Solistin und Liedbegleiterin im In-und Ausland.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.