23. April 2017: Konzert für Violine und Klarinette

23. April 2017: Konzert für Violine und Klarinette

Am Sonntag dem 23. April erklingt in der Friedenskirche um 17 Uhr Musik aus Barock, Klassik und Romantik bis zu Klezmer, Tango und Weltmusik.
Mit Rebekka Dusdal (Violine) und Debora Dusdal (Klarinette).

Eintritt frei / Spenden erbeten

Mit einem neuen durchmischten und vielseitigen Programm laden wir herzlich ein zu einem Konzertnachmittag in der Friedenskirche Niederschönhausen. Dabei bietet die Klangkombination von Violine und Klarinette einen besonderen Reiz.
Beide Musikerinnen sind in der Kirchengemeinde Niederschönhausen aufgewachsen.

Rebekka Dusdal hat in der Hochschule für Musik „Franz Liszt“ Weimar Violine und Violinpädagogik studiert und arbeitet als freischaffende Musikerin in Weimar und Umgebung.

Debora Dusdal hat an der Hochschule für Musik und Theater „Mendelssohn-Bartholdy“ in Leipzig  Klarinette und klarinettenpädagogik studiert. Sie arbeitet als freischaffende Musikerin in Leipzig und Umgebung.

Die Kommentare sind geschloßen.