Browsed by
Monat: Oktober 2016

21. Dezember 2016: Mitsing-Konzert zur Weihnachtszeit

21. Dezember 2016: Mitsing-Konzert zur Weihnachtszeit

Am Mittwoch, dem 21. Dezember 2016 findet ein Konzert mit Liedern zur Weihnacht statt, das zum Mitsingenund zum Zuhören einlädt. Ausführende sind der Konzertchor der Friedenskirche Niederschönhausen, sowie der Kinderchor der Grundschule im Hasengrund und der Elternchor „Charlotte 19 – mehr als nur ein Ton“ Leitung: Babette Neumann und Susann Zülsdorf Ort: Friedenskirche Niederschönhausen Beginn: 18.30 Uhr Der Eintritt ist frei, eine Kollekte wird erbeten.

4. Dezember 2016: Kinderweihnachtsoratorium

4. Dezember 2016: Kinderweihnachtsoratorium

Wie es inzwischen bereits Tradition geworden ist, gelangt auch in diesem Jahr das „Weihnachtsoratorium“ für Kinder zur Aufführung. Dieses Jahr wird es zwei Aufführungen am Sonntag, 4. Dezember 2016 (2. Advent) geben: Um 15.30 Uhr für jüngere Kinder ab 5 Jahre und um 17. 00 Uhr für ältere Kinder. Ausführende sind Konzertchor der Friedenskirche Niederschönhausen, Solisten und Orchester. Die Leitung hat Babette Neumann Karten gibt es an der Abendkasse und im Gemeindebüro der Friedenskirche Niederschönhausen, Ort: Friedenskirche Niederschönhausen.

26. November 2016: Weihnachtsoratorium / Magnifcat

26. November 2016: Weihnachtsoratorium / Magnifcat

Anders, als die Jahre zuvor gewohnt, gibt es diesmal nur eine Aufführung: Am Vorabend des 1.Advents, am 26. November 2016, bietet der Konzertchor der Friedenskirche ein ganz besonderes Konzert dar. Auf dem Programm stehen aus dem „Weihnachtsoratorium“ von J. S. Bach die Kantaten 1 und 3 sowie als Höhepunkt vom selben Komponisten das herrliche „Magnificat“, der Lobgesang der Maria: „Magnificat anima mea dominum“ (Meine Seel erhebt den Herrn), für Soli, Chor und Orchester. Ausführende: Doerthe Maria Sandmann (Sopran) Sigrid Wiedemann…

Read More Read More

5. November 2016: Der Rose Pilgerfahrt – Robert Schumann

5. November 2016: Der Rose Pilgerfahrt – Robert Schumann

Wenig bekannt, aber wunderschön anzuhören ist Robert Schumanns Oratorium „Der Rose Pilgerfahrt“. Der Komponist vertonte hier ein romantisches Kunstmärchen des Dichters Moritz Horn. Die Uraufführung fand 1851 in der Düsseldorfer Wohnung der Schumanns statt. Sie feierten mit einem Hauskonzert die Einweihung ihres Musiksalons. Hauptperson des Stückes ist Rose, die Tochter der Elfenkönigin. Sie ist des harmonischen Lebens im Elfenreich überdrüssig und möchte endlich einmal als Menschenkind alle Höhen und Tiefen des Daseins erfahren. Die Mutter lässt das Mädchen nur ungern…

Read More Read More