19. März 2017: Weltliche und geistige Kantaten

19. März 2017: Weltliche und geistige Kantaten

Am Sonntag, 19. März 2017 um 17:00 Uhr gibt es
in der Friedenskirche ein Konzert zum Frühjahrsbeginn. Es werden weltliche und geistige Kantaten aufgeführt.

Geistliche und weltliche Kantaten:

  • J. S. Bach:  Kantate „Selig ist der Mann“ (BWV 57)
  • A. Charpentier: Concert pour quatre parties de violes.
    In Nativitatem domini canticum
  • M. Pignolet de Montéclair : La mort de Didon. Tircis et Climène.
  • L. N. Clérambault  Poliphème.

Es musizieren:
Soprano : Estelle Solem
Baryton : Antoine Chevreuil
Blockflöte : Miako Klein
Violinen : Marie Renault, Miako Klein
Viola : Pascale Jardin
Cello : Sébastien Rateau
Cembalo : Jia Lim

Der Eintritt ist frei.  Spende erbeten.

Die Kommentare sind geschloßen.